Unser erweitertes Service-Angebot für die Berufsbekleidungsbranche:

Ihre Vorteile auf einen Blick:

• Tatkräftige Unterstützung bei Produktentwicklung, Prüfung und Zertifizierung!
• Langjähriges Know-how für ein reibungsloses Genehmigungsverfahren!
• Planungssicherheit durch Vermeidung kostspieliger Planungs- und Konstruktionsfehler!
• Optimierte Ergebnisse: Schneller, einfacher und kostengünstiger zur normgerechten Lösung!

Die vielfältigen Anforderungen an die Berufsbekleidung werden immer komplexer. Für viele Unternehmen bedeutet das Thema Prüfsicherheit und Zertifizierung einen hohen zeitlichen und finanziellen Aufwand. Umfangreiches Spezialwissen auf diesem Gebiet ist notwendig. Selbst das bietet in vielen Fällen aber noch keine Garantie dafür, dass eine kostspielige Neuentwicklung anstandslos und schnell die nötigen Zulassungen erhält. Insbesondere bei Produkten, die mehreren Normen entsprechen müssen, sogenannten “Multinorm-Produkten”, wie z. B. Feuerwehrbekleidung.

Der ständig wachsende Beratungsbedarf hat die Firma KNEETEK dazu bewogen, das Angebot ganz gezielt um den Bereich „services & solutions“ – Dienstleistungen & Lösungen – rund um das Thema Prüfungen und Zertifizierung zu erweitern. Neben dem Firmeninhaber, Herrn Klaus Bachmann, der lang- jähriges Mitglied im Normenausschuss für persönliche Schutzausrüstung im Fachbereich Knieschutz ist, konnte Frau Undine Jacobs als kompetente Kooperationspartnerin dazu gewonnen werden. Frau Jacobs ist eine versierte Diplom-Ingenieurin für Bekleidungstechnik und ebenfalls seit vielen Jahren im PSA-Bereich tätig. So ergänzen sich langjährige Erfahrungen im Knieschutz- und PSA-Bereich – ganz im Sinne unserer Kunden!

Nutzen Sie unsere umfassenden Informationen, die fachkundige Beratung und tatkräftige Unterstützung bei der Produktentwicklung und Zertifizierung.

Wir kennen uns bestens mit Anforderungsprofilen, Vorschriften und Normen aus und bieten Komplettlösungen für die Berufsbekleidungsbranche an. Optimieren Sie mit unserer Unterstützung Ihre Entwicklungsprozesse und vermeiden von Anfang an kostspielige Planungs- und Konstruktionsfehler.

Profitieren Sie von unserem Know-how, unseren Kontakten und unserem Engagement für einen reibungs- losen Prüfungsablauf. Das services & solutions-Team übernimmt die Formalitäten, veranlasst die notwendigen Prüfungen und verkürzt damit deutlich das Genehmigungsverfahren. (Die durchschnittliche Dauer einer Knieschutzprüfung beträgt 3-6 Monate)

Mit uns kommen Sie schneller und kostengünstiger ans Ziel! – sprechen Sie uns an!